FULL SPECTRUM HEALING

Was ist Full Spectrum Healing?

 

Full Spectrum Healing (FSH) ist eine von dem dänischen Meditationslehrer Ole Gabrielsen gechannelte Reikiform.

 

  • FSH ist dem Usui-Reiki ähnlich,
  • es wird ebenfalls in 3 Stufen/Graden weitergegeben,
  • es ist genauso kraftvoll, wird jedoch oft als stärker empfunden,
  • es arbeitet mit Engel-Energien,
  • es ist einfach in der Anwendung,
  • benötigt keinerlei Symbole
  • und eine Energieübertragung dauert nur ca. 5 - 10 Minuten.  


Um den Unterschied von Usui und FSH noch mal deutlich zu machen, stellen Sie sich einen Regenbogen vor. Der Usui-Reiki-Heilstrahl besteht überwiegend aus grünem Licht, FSH besteht aber aus dem ganzen Spectrum des Regenbogens, also aus allen Lichtfrequenzen. Somit kann FSH durchaus dort noch Erfolg bringen, wo man mit Usui-Reiki nicht mehr weiterkommt. Mit FSH erhältst Du eine gute Methode um Blockaden und Verhaltensmuster der Vergangenheit zu klären.

 

Vorbedingungen:
Voraussetzung ist der 1. Grad im Usui-Reiki oder eines anderen Reiki-Systems. 

 

Die Einweihung:
FSH wird von mir in 3 Fern-Übertragungen weitergegeben, mit jeweils mindestens einer Woche Abstand zwischen den Einweihungen. Vor Beginn erhalten Sie von mir ein Lehrskript (Word-Datei) per Mail. Schon nach der 1. Einweihung steht die FSH-Energie sofort zur Verfügung. Nach der 3. Einweihung bekommen Sie von mir ein Zertifikat per Post zugesandt und erhalten die Berechtigung selbst Einweihungen vorzunehmen.
Bei den Einweihungen kommt es oft vor, das man Farbspectren, ähnlich einem Regenbogen vor dem dritten Auge sieht oder sogar verstärkt Engelsenergien wahrnimmt. Dies kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen. FSH ist wirklich eine Engelhafte Energie, wie ich es bezeichnen würde.

 

Energieaustausch

  • Full Spectrum Healing 1. - 3. Grad - Ferneinweihung

          >> 60 € (p. Vork.)

 

Sie wünschen eine individuelle Beratung, haben Interesse an einer Einweihung?

Nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

<<< zurück                                                weiter zu Full Spectrum Light >>>